Lyrik&kiryL

 

Pech und Schwefel

Aus
Pech und Schwefel
Trübsinn
Schalem Bier
Nasser Asche
Melancholie
Und einer Prise Tod
Mix ich mir ein
Gute Laune Lied
Voll Übermut und Glück
Besaufe mich daran
Und übergebe mich Lust
Bis morgen Schmerz und Frust
Das Liedchen neu erfinden

 

Leider, aber leider

Mein unschuldiges Land
Mein kleines armes Land
Mein kaltes Nass, mein Loch
Leider, aber leider
Mag ich dich doch

Mein kleines Ich
Unschuldig armes Ich
Mein weder und mein noch
Und leider, aber leider
Mag ich dich doch

Meine schöne, schöne Welt
Meine große weite Welt
Mein süßes warmes Loch
Leider, aber leider
Mag ich dich doch

 

Grelles Licht

Grelles Licht schließt meine Augen
Schwarzes Gelb schützt mir den Nerv
Ich gebe meiner Stirn die Sonne
Meine Nase wittert Schnee

Kaltwarme Leere hüllt mich ein
Muster wabern vor dem Lid
Das Hirn zerrinnt das Auge blind
Und schniefe Schneißen in den Wind

 

Mein Glück ist traurig

Mein Glück ist traurig
Meine Sonne schmeckt nach Salz
Mein Herz ist warm und blutet
Und du bist wo

Ich umarme die Luft
Küsse mein Kissen
Teil meine Zigarette
Mit mir

Ich flüster gute Nacht
Und streichle mein Bett
Dann schlaf ich ganz sanft
Mit mir

Mein Glück ist traurig….

 

Schwach

Muß auch mal schwach sein dürfen
Und mit den Würfeln würfeln
Und mal nicht hoffen
Auf das Glück

Schluß mit lustig heute
Eher frustig Leute
Ich krieche auf dem Zahnfleisch
Ein Stück zurück

Heb mich auf
Schmeiß mich weg
Ich bin Abfall Baby
Ich bin Dreck

Der Phönix aus dem feuchten Aschenbecher
Die Möwe aus dem Teppich Öl
Im Winter schlaf ich heute auf der Brücke
Ich ersaufe saufe saufe gröhl

 

Geh geradeaus

Geh geradeaus
Bei der Kirche links
Durch den Park
An der alten Eichevorbei
Den Berg hoch
Dann nach Süden ins Tal
Unten auf dem Schotterweg
Über die schwarze Brücke
Geh weiter geradeaus
Nach zwei Tagen
Bist du in dem kleinen Dorf
Frag nach dem Hafen
Setz dich dort auf die weiße Bank am Meer
Denk nochmal über alles nach
Und dann komm zu mir zurück

 

Du bist 80

Ich sehe dich
Wie du warst
Als Kind

Ich denke
Wie du blühtest
Als Mädchen

Ich stelle mir vor
Wie du warst
Als Frau

Ich liebte dich

 

Bin jetzt Bodybuilder

Dank meines intensiven Penistrainings
Gelingt es mir seit Kurzem
Am Strand zwischen meinen Fußspuren
Eine Schlangenlinie zu ziehen.

Auch ist es mir nun möglich
Mich bei einer Erektion
Über einen halben Meter tief in den Sand zu bohren
Um, gut fixiert, einen knappen halben Meter
Über dem Boden schwebend
Meiner Familie als Sonnenschirm zu dienen.
Ständig meine Eichel säubernde Wattwürmer
Verlängern die Schattenstunden

 

Habe eine Ahnung von der Welt

Habe eine Ahnung von der Welt
Eine Idee für den Tag:

Gerade ist eine Fliege,
die ich heute Mittag erschlagen wollte
mein Freund geworden.
Habe Kontakt mit ihr aufgebaut,
sie auf meinen Finger eingeladen.
Wir haben uns verstanden.
Ich werde sie nie töten.
Man sollte versuchen,
sein Leben
so weit wie möglich
weg von den Unfreuden anderer
Menschen und Tiere zu verbringen.

Schon wegen der Ansteckungsgefahr
und ihren Schwestern.